Geschichte & News
Das Beste seit 1930...

Still und so lebendig. Weit im Blick und nah im Herzen. Die Geschichte rund um den Bloberger Hof. Wie alles begann... vom Bauernhof zum 3 Sterne Hotel.

1930 - "Bloberger-Bauer"

wurde unser Haus als Austraghaus vom "Bloberger-Bauer" gebaut.

1973 - Erweiterung um Gästezimmer

erweiterte die damals bereits verwitwete Katharina Nußbaumer den Bauernhof um 4 Gästezimmer – „Urlaub am Bauernhof“. Der Grundstein für das heutige Hotel war gelegt.

1989 - Umstrukturierungen

Inge und Willy Keuschnigg übernehmen das Haus und bauen es zu einem kleinen Gästehaus mit 10 Zimmern aus. Die Landwirtschaft wird aufgelassen bzw. von Inges Schwester, Hilde Nußbaumer, übernommen und wird noch heute, ca. 5km vom Hotel Bloberger Hof entfernt, in Wals bewirtschaftet.

1997-2000 - Ausbau & Renovierungen

wurde das Haus komplett umgebaut und erweitert auf 20 Zimmer. Der heutige Betrieb entstand.

2001 - Erweiterung des Familien-Teams

Tochter Sylvia absolviert erfolgreich die Tourismusschule Kleßheim und arbeitet jetzt im elterlichen Betrieb fleißig mit.

2003 - zum Wohngenuss kommt Gaumenschmaus

wird unsere Frühstückspension durch das Restaurant für unsere Hausgäste aufgewertet und daraus folgend zum Hotel. Seit diesem Jahr sorgt Robert, damals noch Freund von Sylvia, für das leibliche Wohl der Gäste und ist ein wichtiger Teil der Familie.

2005 - noch mehr Wohngenuss

das Hotel wird durch 3 komfortable Junior Suiten erweitert.

2007 - Zirbenstüberl

unser Zirbenstüberl entsteht.

2009 - Hochzeit Sylvia und Robert Santner

25. April – ein weiterer Freudentag für die gesamte Famile: Hochzeit Sylvia und Robert Santner.