Ausflugsziele
im Salzburger Land

Entdecken Sie die Region Salzburg und Umgebung mit ihren zahlreichen Destinationen, Naturschauspielen und Aktivitäten. Wie das Salzbergwerk Hallein, das älteste Besucherbergwerk der Welt. Oder das Keltenmuseum, die Erlebnisburg Hohenwerfen mit ihrer eindrucksvollen Vogelschau, Gut Aiderbichl und die Eisriesenwelt oder das Freilichtmuseum und das Kehlsteinhaus.

Salzbergwerk & Keltenmuseum Hallein
Begeben Sie sich auf eine Zeitreise

Das Salzbergwerk Hallein entführt Sie in das Tunnelsystem des Dürrnbergs und zeigt Ihnen die Welt der Bergleute welche hier einst gearbeitet haben. Begeben Sie sich auf die mystischen Spuren des „Weißen Golds“ und genießen Sie die „Reise“ durch das älteste Besucherbergwerk der Welt. Wer dann noch etwas weiter in die Vergangenheit reisen möchte, dem empfehlen wir den Besuch des Keltendorfs am Kurort Bad Dürrnberg, hoch über der Keltenstadt Hallein.

Erlebnisburg Hohenwerfen
& Vogelschau

Neben zahlreichen Unterhaltungs- und Kulturangeboten bietet die mächtige Wehrburg aus dem 11. Jahrhundert auch den entsprechenden Rahmen für Feste und Veranstaltungen. Die besonderen Highlights der Burg Hohenwerfen:

  • Burgführungen mit Besuch der Waffenausstellung
  • Rustikale Burgschenke mit Ritterschmaus
  • Historischer Landesfalkenhof mit täglichen Flugvorführungen
  • 1. österreichisches Landesfalkenmuseum
  • Regelmäßig wechselnde Sonderausstellungen

Der Zugang zur Burg führt über einen Fußweg (ca. 15 Minuten Gehzeit). Gegen Aufpreis kann der Personenaufzug direkt zum oberen Burghof benutzt werden. Die Burg hat zwischen April und November für Besucher geöffnet. Zusätzlich kann noch die beeindruckende Greifvogel-Schau besucht werden.

Eisriesenwelt in Werfen

Die Eisriesenwelt in Werfen ist die größte Eishöhle der Welt. Hier erleben Sie in riesigen Hallen majestätische Eisfiguren im Licht von historischen Karbidlampen und Magnesiumlicht.

Geöffnet täglich von Mai bis Oktober.

Gut Aiderbichl

Tiere in Not finden auf Gut Aiderbichl, das von Michael Aufhauser im Jahr 2000 gegründet wurde, einen Platz zum Leben. Sie genießen hier auf 100 Hektar ausreichend Weideland und in den geräumigen Stallungen optimale Lebensbedingungen.

Jährlich kommen etwa 250.000 Besucher um die charmante Atmosphäre und die Tiere zu erleben.

Freilichtmuseum in Großgmain bei Salzburg

Unweit des Hotel Bloberger Hof finden Sie "gelebte Vergangenheit". Erleben Sie einzigartige Beispiele der historisch ländlichen Bautradition in Salzburgs größtem Museum.
Ein spannender Eventkalender mit tollen Angeboten für Groß und Klein sorgen für einen abwechslungsreichen Besuch des Salzburger Freilichtmuseums. Ein malerischer Rundweg führt Sie durch sechs Jahrhunderte an typisch Salzburger Bautradition. Wer nicht mehr zurück gehen möchte kann auch auf die Museumsbahn umsteigen und sich durch das Areal fahren lassen. Besonders Kinder haben im Freilichtmuseum Großgmain viel Spaß.

Am Abenteuerspielplatz warten die originelle Wasserspielanlage, die Rutsche und viele weitere tolle Spielgeräte.

Kehlsteinhaus / Eagle's Nest am Obersalzberg

Ein lohnendes Ziel im nahen Bayern: das Kehlsteinhaus. Die amerikanische Armee nannte das prägnante Gebäude Eagle's Nest. Das Bauwerk besteht aus meterdicken Mauern und befindet sich an einer der eindrucksvollsten Stellen der Region: Auf dem Kehlstein am Obersalzberg.

Ursprünglich für Adolf Hitler zu dessen 50. Geburtstag errichtet, werden heute Besucher durch die Räume geführt. Das Kehlsteinhaus erreichen Sie vom Bloberger Hof aus mit dem eigenen PKW oder in geführten Rundfahrten, die einen Besuch des Eagles Nest beinhalten.

Weitere interessante Informationen

Festspiele & Advent

Besondere Zeiten in Salzburg.

Ausflugsziele

im Salzburger Land